WILLKOMMEN AUF UNSERER WEBSITE

NEWS


Donau wiederholt Vorjahrssieg
Hoppegartener Stute begeistert in Bad Doberan die Mitglieder des Stalles Unikat

Kein Zweifel, zu den beliebten Veranstaltungen im Galopprennsport unseres Landes gehören nach wie vor die Renntage auf Deutschlands ältester Turfstätte von Bad Doberan (seit 1822) wenige Kiometer vom ältesten deutschen Seebad Heiligendamm entfernt.

Zwei stimmungsvolle Renntage, 18 Rennen und ein vielfach umjubelter Sieg der in Hoppegarten trainierten Stute Donau. Denn die nobel gezogene Pferdedame hat 13 Besitzer glücklich gemacht. Sie stammen vor allem aus unserer Region.

Der Sprecher der Rennsport begeisterten Truppe, Martin Gerth und Ehefrau Karin, Miriam Adler und Manfred Wendig, Frank Grundemann sowie Neuling Ulrike von Wnuk-Lipinski aus Strausberg erlebten Donaus Sieg im Ausgleich III hautnah. „Wir haben auf die Wiederholung des Vorjahreserfolges an der Ostsee gehofft,“ strahlte Martin Gerth und fügte hinzu: „Unser Trainer Roland Dzubasz hat die Stute auf den Punkt genau vorbereitet. Sie hat uns schon viel Freude bereitet.“

Im Sattel saß der aus Kasachstan stammende, in Tschechien reitende Bauyrzhan Murzabayev. Der dreimalige Champion in unserem Nachbarland fing gekonnt den bereits vorn liegenden, der Familie Brieskorn aus Münchehofe gehörenden Rosenkönig und den lange führenden, in Fürstenwalde vorbereiteten New Jersey ab.

Die Siegprämie von 3500 Euro besserte das Konto der Besitzer-Gemeinschaft ordentlich auf. Die Mitglieder reisen stets ihrem Pferd hinterher, egal ob es in Dresden, Hamburg, Hannover, Bad Harzburg oder anderswo läuft.

Sie kennen viele Rennbahnen und alles was zum Galopprennsport gehört. Nach den Renntagen sitzt man gemütlich zusammen. „In Hoppegarten auch, wenn unser Pferd nicht läuft,“ erklärt Martin Gerth, „da haben wir im Restaurant Il Castello unseren Stammtisch. So manches Rennen wird dort von uns nachgeritten.“ Als einen seiner größten Erfolge betrachtet Martin Gerth die Gründung der Besitzergemeinschaft Stall Unikat: „Ich habe dadurch tolle Leute kennen gelernt und es sind Freundschaften unter Gleichgesinnten entstanden.“ Das Ostsee-Meeting in Bad Doberan soll im Jahr 2017 anläßlich des 25. Jubiläums der Wiedereröffnung der Rennbahn an drei Tagen stattfinden.

(Quelle: Märkischen Oderzeitung - 23.08.2016 von Jens Sorge

Rennfarben

bei uns im Training

Rennstall Labinsky
Jörg Wernecke
Gestüt Karlshof
Stall Unikat
Stall Ratisbona
Stall Zaster
Gestüt Auenquelle
Iris Hoffmann
Stall Honeycookiehorse
Gestüt Görlsdorf
Hartmut Katschke
Stall Chronos
Dr. Angela Requate

Neuigkeiten

  • 23.08.2016

    Donau wiederholt Vorjahrssieg - Hoppegartener Stute begeistert in Bad Doberan die Mitglieder des Stalles Unikat.

  • 01.08.2016

    Vatenko krönte seine bisherige Laufbahn. 11200 Zuschauer sahen in Bad Harzburg zwei Hoppegartener Siege.

  • 26.07.2016

    Hot like Mexiko siegt nach langer Pause und guten Beginn für eine große Fangemeinde.

  • 15.05.2016

    Görlsdorfer Dreijährigen-Doppel in Hoppegarten & Sieg von Reality über die Meile.

  • 27.03.2016

    Guter Saison-Einstand auf der Heimatbahn: Reality siegt unter Alexander Pietsch am 27.03.2016 in Berlin-Hoppegarten.

Direktkontakt

Trainer Roland Dzubasz
Berliner Straße 67a
15366 Neuenhagen

Mobil: +49 172/ 30 71 15 7
Fax: +49 03342/ 42 08 03

Mail: rolanddzubasz (at) aol.com